Wer sind wir?

Healing Syria e.V. ist eine deutsche Nichtregierungsorganisation und wurde 2013 in Folge des schweren Krieges in Syrien, auf Initiative von Tübinger Studenten und Berufstätigen, gegründet.

Ziel des Vereins ist es, Menschen in Syrien, die Opfer durch die jüngsten Ereignisse wurden, humanitäre Hilfe zu leisten und unter Beachtung der erschwerten Lebensumstände ihren Alltag zu erleichtern. Unsere Arbeit fokossiert sich bisher auf die finanzielle Unterstützung von Kriegswitwen- und Waisen. Hierfür arbeiten wir eng mit unseren vertrauenswürdigen Kontaktpersonen vor Ort zusammen. Während Healing Syria e.V. in Deutschland Projekte startet um finanzielle Mittel zur humanitären Unterstützung zu sammeln, versorgen unsere Kontaktpersonen vor Ort mehrere tausende in Not geratene Familien. Wir helfen dort, wo es am nötigsten ist und unsere Kontaktpersonen Zugang haben.

Der Verein kann durch Videoaufnahmen und Schrifturkunden die Wege der Spenden dabei genaustens nachvollziehen und versichert daher allen Spendern und Unterstützern, dass die Spende bei den Bedürftigen ankommt. Alle Vorstände und Mitglieder des Vereins arbeiten ehrenamtlich Es werden keine Spendengelder unterschlagen oder für militärische Zwecke verwendet. Unsere Hilfe wird ausschließlich für humanitäre Projekte eingesetzt.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Verein.


Der Vereinsvorstand stellt sich vor:

Vorsitzender: Nizar Alnsirat
Stellvertretender Vorsitzender: Hazem Kaheel
Schriftführer:
kassenführer: Dzemal Hamzic
Beisitzer: Turki Al Turki

Kontaktaufnahme
Rechtliches
© 2016 Healing Syria e.V.
Alle Rechte vorbehalten.